INSTITUTIONELL / AKTIVITÄTEN
Die ‘Serra’ und Bahar Korçan sind auf der Fashion Week in Berlin

Die Kollektion der “Umut” Serie, die mit der Zusammenarbeit der ‘Serra’ und Bahar Korçan entstand und sich in den Keramiken wiederspiegeln konnte, wurde am 4 Juli 2012 mit einer gemeinsamen Ausstellung, im Umfang der Fashion Week in Berlin von Bahar Korçan und Ümit Ünal, die in dem Chamäleon Theater in Berlin durchgeführt wurde, den Kunstliebhabern vorgestellt.

 

Die Seranit Yapı Grubu, die in dem Keramiksektor der Türkei ein führendes Unternehmen ist, hat mit der Zusammenarbeit der Modeschöpferin Bahar Korçan ein“ Kunst und Keramik“ Projekt entwickelt, das immer noch mit voller Intensivität weitergeführt wird. Im Umfang dieser Arbeiten von der man erwartet das sie in die Keramikindustrie eine neue Interpretation bringen wird, wurde von der Modeschöpferin und Designerin Bahar Korçan mit den Kollektionen „Benim Masalım“ und „Umut“ und mit einer Technologie die bis heute noch nicht angewendet wurde, ein originales Design auf den Keramiken wiedergespiegelt. Die gleiche Kollektion hat man am 4. Juli 2012 im Umfang der Fasihon Week in Berlin, bei einer gemeinsamen Ausstellung der Bahar Korçan und Ümit Unal, die in dem Chamäleon Theater in Berlin durchgeführt wurde, den Kunstliebhabern vorgestellt.

 

Die Design-und Marketing Verantwortliche und Mitglied des Geschäftsführenden Vorstandes Ece Ceylan Baba sagte; „ mit den zwei innovativen Marken der Designer Welt, der Bahar Korçan und der Serra haben wir eine neue Kollektion ins Leben gerufen. Mit der durch Perfektion, Erfolg und einem Verständnis von Authentizität wurde die „Umut“ Serie geboren, in dem Entwurf kann man wichtige Anhaltspunkte für die Zukunft der Kunst entdecken. Für uns ist das nicht nur eine neue Kollektion sondern auch ein neuer Maßstab in dem Design, der überwunden werden muss. Diese sehr spezielle Arbeit, die sich aus der Synergie der Serra und Bahar Korçan gebildet hat, stellen wir denjenigen vor, die auf der Suche nach der Perfektion sind.

 

Korçan, die mit der Nutzung von Acryl ein großes Bild geschaffen hat, erzählte über den Werdegang der Kollektion folgendes: Mit der Nutzung einiger Strukturen des Bildes habe ich eine Keramik Kollektion entworfen. Diese Kollektion begann mit einer Hoffnung (Umut), einem Gedicht, einer Geschichte und aus jedem Wort wurden neue Helden geboren mit der die Geschichte lebendig wurde. Die Charaktere der Kollektion wie die Hoffnung, Ich, Du, das Messer haben sich aus dem Bild abgehoben und den Entwürfen eine Leben gegeben das sich zu einem Keramikdesign transformiert hat. Obwohl wir bei dieser aufregenden Arbeit insbesondere mit der Planung von Küchen und Bädern begonnen haben, ist es in der Zwischenzeit auch möglich die Keramik in den Wohnräumen zu sehen. So entstand aus dieser Kollektion, die sich jeder Ecke ihres Heimes anpassen kann, eine Serie, die neue Geschichten hervorbringen wird. In den Designs der Serra Serie gibt es neben klaren Farben auch sehr lebendige und radikale Farben. Der Kommentar der Korçan zu diesen lebendigen Farben; „Ohne Hoffnung kann man nicht leben“

 

Bahar Korçan, die neben der Mode auch mit Keramiken arbeitet, hat ein Bild entwickelt, das aus ihrer Phantasie entsprungen ist und damit eine Kollektion vorbereitet; in der ein jeder etwas von sich selbst entdecken kann und die in jedem Heim und jedem Bad eine Atmosphäre der eigenen Welt wiederspiegelt.

 

Die neue Kollektion der Serra setzt sich aus den Produkten „Bıcak“ (Messer), „Doğus“ (Geburt), „Sonsuz“ (Unendlichkeit( und „Su“ (Wasser) zusammen. Jedes Produkt wird mit drei unterschiedlichen Farbskalen angeboten.

 

Seranit

Die “Seranit Granit Seramik Sanayii Ticaret AS.“ wurde als erste technisches Porzellan herstellende Fabrik in dem organisierten Industriegebiet von Bilecek im Jahr 1992 gegründet. Im Jahr 1993 nahm die Fabrik die Produktion auf. Die SERANIT die in geschlossenen Hallen von 55.000 qm und insgesamt auf einer Fläche von 102.000 qm ihre Tätigkeiten durchführt, besitzt eine Produktionskapazität von 8.5 Millionen Quadratmetern. Die SERANIT hat mit ihren Produktionstechniken weltweit einen respektablen Platz unter den technischen Porzellanherstellern eingenommen und konnte bisher mit ihren Forschung- und Entwicklungs- sowie den Produktentwicklungsarbeiten zahlreiche Maßstäbe setzen.

 

 

Zur Information

Bersay Kommunikationsberatung 0212 337 51 00

Sibel Kahraman sibel.kahraman@bersay.com.tr 0212 337 52 35 / 0554 535 49 83

 

Von Bahar Korçan

 

Oder wenn

Oder wenn nicht

mit Schmerzen meine Hände verbrennt

Mich in den Rücken

Ganz plötzlich mit einem Messer sticht

Meine Lichter mit den Wolken verhängt

Auf mich ihre Kümmernis spuckt

Und wenn nicht

Oder wenn ich es geboren habe

Und es mich tötet

İn meinem Verräterdasein

Und ich es in den verborgenen Ecken nicht sehe

Oder wenn ich der Mörder

Meiner Hoffnungen bin

Und wenn

Und wenn ich die Hoffnung bin

Und wenn die Hoffnung unendlich ist

Wo bin dann ich?

Copyright © 2013 Seranit. Alle Rechte vorbehalten.
  • Andere Gesellschaften und Standorte Seranit Building Group: